Veedelszoch, am 07. Febr. 2016  -  Aufstellungsplan

Aufstellung: bis 13.15 Uhr / Von-Ketteler-Straße; Abmarsch: 14.00 Uhr

 


 

Zugspitze ( KG Naaksühle )

Ecke Von-Ketteler-Straße / Flachsrosterweg

1

Johannesschule

Anschluß an Zugspitze

2

Rosenmaar - Schule

Parktasche bis Einmündung M.-Jucharcz-Str

3

Willi – Brandt - Gesamtschule

Einmündung M.-Jucharcz-Str – Haus Nr  11

4

Pänz von der Bodelschwingh Schull

Haus Nr 13 bis 17

 

Kapelle „ Alte Freiheit „ Monheim

Haus Nr 19

5

Festwagen Festausschuß

Haus Nr 19  bis 21

 

DRK

 

6

Colonia Kunterbunt

Anfang bis Mitte Parktasche

7

Us Spass an dr Freud

Mitte bis Ende Parktasche

8

Rot – Weiss - Höhenhaus

Ende Parktasche bis Einmündung H.-Brauns-Str

9

KOKI  von 1980  Hlg. Familie

Ecke H.-Brauns-Str  incl. Garagen

10

Veedelsfründe Höhenhaus

Haus Nr 23 bis 25

11

Die Hillije Höhenhuuser

Haus Nr 27 bis 29

 

Kapelle Löstige

Haus Nr 31

12

KG Löstige Höhenhuuser ( Festwagen)

Haus Nr 33 bis Ende Parktasche

13

Wä kütt es do

Ende Parktasche bis Haus Nr 35

14

Fründe vum Wupperplatz

Haus Nr 37 bis 41

15

Höhenhauser Clowns

Haus Nr 43 bis 45

16

Höhenhauser Piraten

Haus Nr 47 bis 49

 

DRK

 

17

Junge un Mädche vun Kölle

Haus Nr 51 bis 53

 

Kapelle Blau – Weiß Rösrath

Haus Nr 55

18

KAJUJA St. Johann Baptist

Haus Nr 57 bis 59

19

KG Naaksühle Festwagen

Haus Nr 61 bis 65

 

KG Naaksühle Bagagewagen

Haus Nr 67

 

KG Naaksühle Fußgruppe

Haus Nr 69 bis 71

 

Kapelle „St. Sebastianus“ Olpe

Haus Nr 73 einschl. Garagen

 

KG Naaksühle Gulaschkanone

Haus Nr 75

 

KG Naaksühle Festwagen ( Senat)

Haus Nr 77

 

 

 

Zugende: Kirche "Zur Hlg. Familie"

Auflösung: Burgerplatz

·        Anfahrt aller Fahrzeuge nur in Zugrichtung (nur über Oderweg) – bis spätestens 13.15 Uhr.

·        Wir weisen nochmals auf die allen Gruppenleiter ausgehändigten Bedingungen und Auflagen hin, deren strikte Einhaltung Voraussetzung für die Teilnahme am Veedelszoch sind. Gruppen, die den Nachweis der behördlichen Zulassung ihrer Fahrzeuge nicht vorgelegt haben, werden von der Teilnahme ausgeschlossen.

·        Die Wagenbegleiter (-engel) sind durch rote Armbinden oder –schleifen kenntlich zu machen.

·        Die Abnahme der eingesetzten Fahrzeuge durch die Zugleitung erfolgt ab 13.30 Uhr.

·        Verpackungsmaterialien dürfen nicht auf Fahrbahn und Gehwege geworfen werden. Die ordnungsgemäße Entsorgung obliegt den teilnehmenden Gruppen.

 

Wir wünschen “Vill Spaß un Freud em Veedelszoch“