Bericht des Festausschuss 2011 / 2012

Leev Fründe des Höhenhauser Veedelszochs.

Zunächst ein herzliches „Dankeschön“ an alle Beteiligten des diesjährigen Veedelszochs. Die rege Teilnahme beweist immer mehr, dass eine große Bereitschaft besteht, auch in unserem kleinen Vorort „ Fastelovend zo fiere“  und unser alljährliches Motto „ ohne Höhenhuus wör Kölle ärmer“ über unsere Grenzen hinaus zu beweisen. Bei herrlichem Kaiserwetter säumten wiederum zahlreiche Zuschauer den Zugweg und wurden mit „ Kamelle un Strüßjer“  übersäät. Es war einfach gesagt wieder ein erinnerungswertes Erlebnis für alle Beteiligten, ob Teilnehmer oder Zuschauer.

Wünschenswert wäre natürlich eine noch höhere Beteiligung an unserem Zoch. Neben Vereinen können auch kleine Gruppen, Stammtische oder Kegelklubs an unserem Zoch teilnehmen. Ein Anruf genügt fast schon um 2012  mit dabei zu sein. Oder besuchen Sie unsere Veranstaltungen am  22.11.11 oder am 17.01.2012 jeweils um 19.30 Uhr im Schützenheim / Thuleweg.

Eine unabhängige Jury hat auch in diesem Jahr wiederum eine Gruppenbewertung vorgenommen. Hier die Gewinner:

 

1. Platz Wä kütt es do
1. Platz Wä kütt es do
2. Platz Jot drop  mit dem Tanzcorps TSV Rheinflotte
2. Platz Jot drop mit dem Tanzcorps TSV Rheinflotte
3. Platz KAJUJA St. Johann Baptist
3. Platz KAJUJA St. Johann Baptist

Der Sonderpreis der Schulen ging an die KGS/GGS Honschaftsstraße

Von hier aus einen herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. Maat wigger su.

Unterstützen können Sie den Höhenhauser Veedelszoch mit dem Erwerb eines Pins. Damit tragen Sie dazu bei, dass diese mehr als 50 jährige Tradition auch weiterhin Bestand haben wird. Mit 2.- € sind Sie dabei. Erhältlich sind diese Pins bei den meisten Zugteilnehmern, auf Veran- staltungen der Höhenhauser Karnevals- gesellschaften oder spätestens bei der Eröffnung des Straßen- karnevals,Weiberfastnacht auf dem Wupper-platz.

 

Der Vorstand des Festausschusses wünscht allen Teilnehmern für 2012 eine fröhliche Session und grüßt mit einem herzlichen Höhenhuus Alaaf.


Bericht des Festausschuss 2012 / 2013