Gartenfest

Auch in diesem Jahr fand unser Gartenfest wieder in der Kleingartenanlage „Im Weidenbruch“ statt.

Präsident Dieter Ragas und 1. Vorsitzender Christoph Siegrist begrüßten alle Anwesenden. Zuerst galt der Dank wieder den fleißigen Helferinnen und Helfern ohne die ein solches Fest nicht durchgeführt werden könnte. Ein weiterer Dank ging an die Ausrichter des Gartenfestes, die sich in diesem Jahr wie folgt zusammensetzten:

 

Dieter Ragas – Präsident 60. Geburtstag

Walter Blum – Ehrenmitglied und Verdienstorden des Festkomitee in Gold

Günter Schlömer – Ernennung zum Ehrenmitglied

Peter Korth – Verdienstorden der Gesellschaft

Hans Kremer – Verdienstorden der Gesellschaft

Hans Breuer – 80. Geburtstag

Wolfgang Brockmeyer – 60. Geburtstag

Frank Kuhl – Gewinner der letztjährigen Radtour

 

Bei bestem Wetter saß man in gemütlichen Runden zusammen. Für das leibliche Wohl sorgte wieder unser „Küchenbulle“ Ferdi Kilbinger. Er grillte was der Grill hergab. Das Buffet wurde wie immer von etlichen Spendern bestückt und von Inge Brockmeyer organisiert. Hierfür möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken. Bei einem leckeren Glas Kölsch, Kaffee, Salat, Gegrilltem oder einem Stück Kuchen verging die Zeit wie im Flug. Das Rednerduo Harry und Achim sorgten mit ihren Pointen bei allen Gästen für Heiterkeit.

In geselliger Runde wurde bis zum frühen Nachmittag im Freien gefeiert. Bis plötzlich ein aufkommendes Gewitter die Freiluftveranstaltung mit einem „Knall“ beendete. Innerhalb kürzester Zeit mussten alle Tische und Bänke, sowie die Zelte abgebaut und in Sicherheit gebracht werden. Doch zum Glück sind die Räumlichkeiten der Kleingartenanlage groß genug, so dass alle hier wieder ihren Platz finden konnten. Dieser ungeplante Umzug hielt jedoch keinen davon ab, bis zum Abend weiter zu feiern.

 

TH