Traditioneller Frühschoppen

Unser traditioneller Frühschoppen war wieder einmal sehr gut besucht. Dieser Frühschoppen entwickelt sich in den letzten Jahren mehr und mehr zu einem weiteren Highlight. Zahlreiche Naaksühle fanden den Weg in unser Vereinslokal „Zum Grinkenschmied“, oder wie Insider ihn nennen „Gaststätte zum Bätes“, um den Abschluss des Sitzungskarnevals zu feiern. Die Stimmung unter den Anwesenden Ühle war wirklich toll.

Das Buffet plus ein Fässchen Kölsch wurde von unserem Senat gespendet. Vielen Dank an dieser Stelle. Der Senat weiß wie man Mitglieder bei Laune hält.

In seiner Ansprache an unseren Sitzungsleiter Michael Kemp bedankte sich Präsident Dieter Ragas für die sehr gute Leitung unser Prunk- und Kostümsitzung. Für diese Leistung ist Michael Kemp zum Ehrenmitglied der KG Naaksühle ernannt worden. „Damit ist die Leitung unserer Sitzungen für die nächsten Jahre gesichert“, sagte Dieter Ragas. Durch diese Worte passierte, was einem Sitzungsleiter nie passieren sollte: Er war sprachlos. Es reichte aber dann doch für dankende Worte an uns Naaksühle. Michael Kemp fühlte sich von Anfang an gut aufgehoben und vergaß auch nicht, den Elfferrat für die gute Zusammenarbeit zu erwähnen.

Nachdem nun alle Fragen bezüglich der Sitzungsleitung geklärt waren, konnte man sich wieder der gemütlichen Gemeinschaft zuwenden. Und wie es traditionell bei den Naaksühle so üblich ist, wurde bis in den frühen Abend gefeiert, geschunkelt und gelacht. Wir hoffen nächstes Jahr noch mehr Naaksühle begrüßen zu dürfen. So macht Gemeinschaft Spaß.

TH