Damensitzung 2017

 

Partyjeck und stimmgewaltig gaben sich die Mädcher wieder in Höhenhaus am 29.01.2017. An Ihrer Seite hatten sie nach der Eröffnung der Damensitzung durch Präsident Peter Monschau einen perfekt vorbreiteten Sitzungspräsidenten und „Mädchensitter“, Eric Schroth. Dieser hatte allen Pänz versichert, dass ihre Mütter heute sehr gut betreut würden, da er sich eigens für diese Damensitzung diversen „Seminaren“ unterzogen hatte. So haben sie sich von seinen Qualitäten aufgrund des ultimativen Prosecco-Mittrink-Seminars, als geprüfter Zuhörer (er wäre auch der einzige Mann im Kurs gewesen) und von den Ergebnissen des Herzausschütt-Seminars überzeugen können.

 

Das abwechslungsreiche und in diesem Jahr pausenlose Programm begeisterte von Anfang bis Ende den Saal. Ob mit der Band Cöllner (bei der sich Frontmann Sepp Ferner direkt ein Kind zum Mitsingen mit auf die Bühne holte), Achnes Kasulke (wundervoll witzig), die Band Kuhl un de Gäng (und fast alle sprangen mit), Lupo (jespenstisch stark) oder Kasalla (ohne Worte, einfach nur ‑>Hammer) – alle trugen zu einer fabelhaften Stimmung bei und nahmen das Publikum mit auf eine tolle Partyreise. Marita Köllner stand nicht eine Minute auf der Bühne – sondern sie hatte sich von Anfang an ihren Platz zwischen ihren Mädchen gesucht. Damit zeigte sie einmal mehr, wie wichtig ihr der Kontakt zu ihren Fans ist und auch die Mädcher fühlen sich dadurch mit ihr sehr verbunden. Es war also auch nur eine Frage der Zeit, bis es zum „Perücken- / Kappentausch“ kam. Auch aufgrund unserer freundschaftlichen Verbundenheit sind wir immer wieder glücklich, Marita bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Mit knackig, flotten Tänzen und ihrer zuckersüßen Ausstrahlung begeisterten wieder unsere Ühlepänz das Publikum. Die Großen aus der Tanzgruppe verwöhnten zudem wieder mit einem witzigen Showtanz. Von der Kleinsten bis zur Größten ist allen Pänz die Freude am Tanzen und am Fasteleer ins Gesicht geschrieben. Damit war auch das anspruchsvolle Publikum unserer Damensitzung „vun de Söck“ und bedankte sich dafür bei den Ühlepänz mit einem tosenden Applaus.

 

Nachdem die Band „Miljö“ das Publikum erobert und ihr Feuerwerk auf der Bühne gezündet hatten, ernannte Präsident Peter Monschau die Höhenhauser Jungs zu Ehrenmitgliedern der KG Naaksühle. Sichtlich über die Mitgliedschaft erfreut gab es zudem vom ganzen Saal noch ein Ständchen für das Geburtstagskind Nils. Dafür bedankte sich die Band mit einer weiteren tollen Zugabe.

 

Im nächsten Jahr kann man Miljö wieder auf unserer Damensitzung am 21.01.2018 in der Willy-Brandt-Gesamtschule miterleben. Am besten schon jetzt Karten sichern!!  J

 

Für das Geburtstagskind Elfriede Schlegel ließen es sich unser Präsident Peter und Sitzungspräsident Eric nicht nehmen, ihr einen Blumenstrauß sowie die besten Glückwünsche zum Geburtstag persönlich an den Platz zu bringen. Wir freuten uns sehr, daß „Friedschen“ ihren Geburtstag mit uns gefeiert hat und hoffen, daß sie ihren Tag genießen konnte.

 

Sehr willkommen war bei den Mädels auch unsere After-Show-Party auf der nach dem Programm ausgelassen weitergefeiert wurde. Technische Unterstützung erhielten wir von Literat Jürgen Steup, der Firma „4sound“ sowie unseren staatsen Käls aus Elferrat und Senat hinter dem Tresen, die sich um das leibliche Wohl aller kümmerten.

 

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Helfer und Unterstützer!

 

Eure Presseühl